Familiengottesdienst- `S reicht

Dieser Artikel wurde am 16. September 2010 veröffentlicht.

Familiengottesdienst zum Abschluss der Gemeindewoche,
musikalisch gestaltet vom Posaunenchor und von einer kleinen Kirchenband.
‚Sreicht! – denken die Mitarbeitenden und mancher Besucher am Ende der Gemeindewoche. Die Vorbereitung und Teilnahme an den Veranstaltungen haben Zeit und Kraft gekostet. Zuhause ist manches liegen geblieben. Es wird Zeit, dass wieder Ruhe einkehrt und eine ganz normale Woche beginnt- auch in der Gemeinde. ‚S reicht! -so atmen alle erleichtert auf, die Sorge hatten, sie würden zu kurz kommen. ‚S reicht! Geht es um Gott, ist immer genug da. Niemand geht leer aus. Diese Gute Nachricht feiern wir am Ende der Gemeindewoche,  und sie wird uns hoffentlich noch lange bewegen. Nach dem Gottesdienst wird Gelegenheit sein, bei Getränken und kleinen Häppchen die Erfahrungen der Gemeindewoche auszutauschen.

Losung für Dienstag, den 22. Mai 2018

Wenn ich schwach bin, so hilft mir der HERR.

Psalm 116,6

/Paulus schreibt:/ Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, auf dass die Kraft Christi bei mir wohne.

2.Korinther 12,9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier