Konzert der Saalfelder Vicalisten

Dieser Artikel wurde am 15. April 2011 veröffentlicht.

 

 

Musikalischer Glanzpunk

Die Saalfelder Vocalisten konzertieren in der Evangelischen Kirche in Bammental am

Freitag, dem 20. Mai 2011 um 19.30 Uhr

Dank traditioneller Verbindungen ist es Gerhard Hommel gelungen, dieses Männer-Doppelquartett für ein Konzert in Bammental zu gewinnen.

Sie sind den Bammentalern sicher noch in bester Erinnerung nach ihren mit Unterstützung des damaligen Bürgermeisters Herbert Echner arrangierten Auftritten in den neunziger Jahren.

Inzwischen sind sie einem größeren Publikum u.a. durch Auftritte im Fernsehen mit Günter Wewel und Gunter Emmerlich bekannt, international gefragt, und haben Konzertreisen in die USA, nach Frankreich, Holland, Ungarn und Japan bestritten. Ende dieses Jahres werden sie in Südafrika konzertieren.

Mitwirken beim Konzert der acht Sänger, die überwiegend der Tradition der „Thüringer Sängerknaben“ entstammen, wird der Saxophonist Thomas Ulmann, der zu den Besten seiner Zunft gehört.

Das Programm bietet drei- bis achtstimmige Männerchorliteratur von Schütz, Bach, Mendelssohn und Reger sowie ein Werk des Zeitgenossen Wolfram Otto.

Wir dürfen uns auf dieses Konzert freuen! Der Eintritt ist frei, eine Kollekte aber willkommen.

Wer sich vorab näher informieren möchte, erfährt und hört im Internet viel Interessantes unter www.saalfelder-vocalisten.de

Losung für Donnerstag, den 22. August 2019

Er ist aus dem Lande der Lebendigen weggerissen, da er für die Missetat meines Volks geplagt war.

Jesaja 53,8

Gedenkt an den, der so viel Widerspruch gegen sich von den Sündern erduldet hat, dass ihr nicht matt werdet und den Mut nicht sinken lasst.

Hebräer 12,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier