Tauffest

Dieser Artikel wurde am 24. Juni 2011 veröffentlicht.

Jahr der Taufe

2011 begeht die Evangelische Landeskirche in Baden als Jahr der Taufe auf dem Weg zum großen Reformationsjubiläum 2017.   Ziel ist es, die Einladung zur Taufe und die Praxis der Taufe zu stärken: Mehr Menschen als bisher sollen die Taufe als einen hilfreichen Schritt im Leben für sich selbst und für ihre Kinder entdecken und Taufen feiern, die alle Beteiligten im Glauben stärken und vergewissern.

Tauffest

Im Rahmen des Jahres der Taufe werden in vielen Gemeinden der ev. Kirche am 10. Juli Taufen gehalten. Wir feiern in und um die Kirche ein Tauffest. Kinder, die an diesem Sonntag getauft werden, sollen im Brunnen vor der Kirche getauft werden. So wird deutlich, dass Taufe ein „öffentliches“ Geschehen ist. Die neugetauften Kinder sollen einmal ihren Glauben in aller Öffentlichkeit in Wort  und Tat zeigen und bewähren. Alle, die in den letzten Monaten zugezogen sind, sind zu diesem Tauffest herzlich eingeladen. Nach dem Gottesdienst wird beim Kirchkaffee Gelegenheit sein zu Gespräch und Begegnung. Vielleicht können wir auch eine kleine Ausstellung von Taufurkunden zusammentragen. Wenn Sie im Besitz älterer Taufurkunden sind, lassen Sie es uns doch bitte im Pfarramt wissen.

Losung für Montag, den 12. November 2018

Wer ist bereit, dem HERRN heute eine Gabe zu bringen?

1.Chronik 29,5

Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen.

2.Korinther 9,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier