Advents- und Weihnachtsmusik

Dieser Artikel wurde am 9. November 2011 veröffentlicht.

„Ein´ große Freud´ verkünd´ ich euch“

Weihnachtskonzert mit dem Kirchenchor und Flötenkreis

 

Am Sonntag , 4. Dezember um 18.00 Uhr findet die traditionelle Advents- und Weihnachtsmusik in der ev. Kirche Bammental statt .

 In diesem Jahr stehen Instrumentalstücke und Liedkantaten mit bekannten und unbekannten Liedern aus Deutschland und ganz Europa auf dem Programm . Ein Weihnachtskonzert aus Italien von Giuseppe Torelli eröffnet den Reigen . Liedsätze und Kantaten für Solo-Sopran , gemischten Chor und Instrumente von Helmut Sadler bilden einen roten Faden durch das Programm . Hirtenmusiken aus Thüringen von Maximilian Miller-Frauenstetten umrahmen eine alpenländische Liedfolge für Solo-Sopran , gemischten Chor und Instrumente von Werner Krahnert , in einer Bearbeitung von Maria Mössle . Fritz Jessler hat eine 7-teilige Volksliedkantate aus deutschen Landschaften zusammengestellt , die ebenfalls mit Solostimme , Chor und diversen Instrumenten ausgeführt wird . Aus der „Weihnachtsgeschichte“ von Carl Orff und Gunild Keetman erklingen 3 Instrumentalstücke vor dem Abschluss mit einem festlichen Chorsatz über das berühmte Lied „Stille Nacht , heilige Nacht“ , an dem die Solistin , der Chor , alle Instrumente und schließlich die Gemeinde beteiligt sein werden . Lesungen und ein weiteres Gemeindelied ergänzen das reichhaltige Programm .

 Zu diesem Konzert ergeht herzliche Einladung . Der Eintritt ist frei . Spenden , die zur Deckung der Unkosten beitragen , sind willkommen und werden am Ausgang dankbar angenommen .

Losung für Montag, den 27. Mai 2019

Ich will dich preisen und deinen Ruhm besingen unter den Völkern.

Psalm 18,50

Wir können’s ja nicht lassen, von dem zu reden, was wir gesehen und gehört haben.

Apostelgeschichte 4,20

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier