Advents- und Weihnachtsmusik

Dieser Artikel wurde am 9. November 2011 veröffentlicht.

„Ein´ große Freud´ verkünd´ ich euch“

Weihnachtskonzert mit dem Kirchenchor und Flötenkreis

 

Am Sonntag , 4. Dezember um 18.00 Uhr findet die traditionelle Advents- und Weihnachtsmusik in der ev. Kirche Bammental statt .

 In diesem Jahr stehen Instrumentalstücke und Liedkantaten mit bekannten und unbekannten Liedern aus Deutschland und ganz Europa auf dem Programm . Ein Weihnachtskonzert aus Italien von Giuseppe Torelli eröffnet den Reigen . Liedsätze und Kantaten für Solo-Sopran , gemischten Chor und Instrumente von Helmut Sadler bilden einen roten Faden durch das Programm . Hirtenmusiken aus Thüringen von Maximilian Miller-Frauenstetten umrahmen eine alpenländische Liedfolge für Solo-Sopran , gemischten Chor und Instrumente von Werner Krahnert , in einer Bearbeitung von Maria Mössle . Fritz Jessler hat eine 7-teilige Volksliedkantate aus deutschen Landschaften zusammengestellt , die ebenfalls mit Solostimme , Chor und diversen Instrumenten ausgeführt wird . Aus der „Weihnachtsgeschichte“ von Carl Orff und Gunild Keetman erklingen 3 Instrumentalstücke vor dem Abschluss mit einem festlichen Chorsatz über das berühmte Lied „Stille Nacht , heilige Nacht“ , an dem die Solistin , der Chor , alle Instrumente und schließlich die Gemeinde beteiligt sein werden . Lesungen und ein weiteres Gemeindelied ergänzen das reichhaltige Programm .

 Zu diesem Konzert ergeht herzliche Einladung . Der Eintritt ist frei . Spenden , die zur Deckung der Unkosten beitragen , sind willkommen und werden am Ausgang dankbar angenommen .

Losung für Sonntag, den 23. September 2018

Ich will ihnen ihre Missetat vergeben und ihrer Sünde nimmermehr gedenken.

Jeremia 31,34

/Johannes schreibt:/ Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist.

1.Johannes 2,1

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier