Spätschichten- Meditative Gottesdienste mit Liedern aus Taizé

7. März - 21. März

Meditative Gottesdienste mit Liedern aus Taizé, Impulse zum Nachdenken, Stille, Lichtbitten und Abendmahl

jeweils donnerstags am    07. und 14. und 21. März  um   21 Uhr in der ev. Kirche.

Die Gottesdienste dauern etwa eine dreiviertel Stunde.

Losung für Montag, den 27. Januar 2020

Wer ruft die Geschlechter von Anfang her? Ich bin’s, der HERR, der Erste und bei den Letzten noch derselbe.

Jesaja 41,4

Gott hat das Wort dem Volk Israel gesandt und Frieden verkündigt durch Jesus Christus, welcher ist Herr über alles.

Apostelgeschichte 10,36

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier