„Uns geht’s gut!“- Die Generation 59 plus und ihre kirchlich-religiöse Bindung

16. März - 14:30 - 16:00 Uhr

„Uns geht’s gut!“

Die Generation 59 plus und ihre kirchlich-religiöse Bindung

„Uns geht’s gut“- so der Titel einer Studie, die im Bereich der Evangelischen Kirche in Deutschland durchgeführt wurde. für die Rund 2000 evangelische und konfessionslose ältere Menschen wurden zu ihrer Zufriedenheit und kirchlichen Bindung befragt. Die Antworten geben Hinweise darauf, dass sich viele von ihnen gerne in der Kirche engagieren, sich hierfür aber zum Teil andere Anknüpfungspunkte und Arbeitsformen wünschen als bisher.

In Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenbezirk Neckargemünd-Eberbach und der Landesstelle für Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bammental zu Begegnung und Gespräch mit Oberkirchenrätin Petra-Angela Ahrens aus Hannover ein. Frau Ahrens hat die Studie federführend entwickelt und ausgewertet und wird kompetent Einblick geben in die Ergebnisse der Studie. Welche Auswirkungen die Ergebnisse für die Arbeit mit der Generation 59 plus in unseren Gemeinden haben, wollen wir miteinander bedenken.

 

Termin:            Samstag, 16. März 2013, 14:30 -16:00 Uhr
Ort:                  Evang. Gemeindehaus, Pfarrgasse 2
Kosten:            keine
Referentin:    Petra-Angela Ahrens, Oberkirchenrätin
Anmeldung:   bis 14. März 2013 im Evang. Pfarramt Bammental
06223-5084  /  pfarramt@evkiba.de

Losung für Sonntag, den 16. Dezember 2018

Meine Schuld ist mir über den Kopf gewachsen; sie wiegt zu schwer, ich kann sie nicht mehr tragen.

Psalm 38,5

/Der Engel sprach zu Josef:/ Maria wird einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben, denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden.

Matthäus 1,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier