Stufen des Lebens- Erzähl mit deine Geschichte

5. November - 27. November

„Stufen des Lebens“ ist vergleichbar mit einem Religionsunterricht für Erwachsene. Er ermutigt, auf der Grundlage biblischer Texte, Glauben und Leben neu in Beziehung zu bringen. Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.
Ein Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten von je zwei Stunden wöchentlich. Es wird ein Vormittagskurs und ein Abendkurs angeboten.
Jede/r ist eingeladen, sich auf eine Begegnung mit sich selbst und der Bibel einzulassen.
Das Thema des neuen Kurses lautet:

Erzähl mir deine Geschichte
MoseI 2.Mose 1-15

Zum Inhalt:
Lang ist es her, dass wir die Geschichte von Mose erzählt bekamen. Was aber haben diese alten Geschichten mit uns heute zu tun? Bei genauerem Hinsehen entdecken wir, dass sich in dieser Befreiungsgeschichte unser Leben widerspiegelt.
Wer schlägt nicht gerne mit List und Klugheit seinen Unterdrücker mit dessen eigenen Waffen?
Wer kennt nicht die Wellen, die einem über dem Kopf zusammenzuschlagen drohen und den Boden unter den Füßen wegziehen?
Wer kennt nicht die weiten Strecken in der Wüste, wo wir Hunger und Durst nach Leben haben?
Wer hat nicht Lust, nach einer langen Zeit schwerer Arbeit ein Fest zu feiern?

Erzähl mir deine Geschichte …
heißt dieser neue Kurs, weil wir im Hinhören auf diese Unterwegsgeschichte des Mose auch auf unsere Lebensgeschichte stoßen.

Sie sind herzlich eingeladen, um mit anderen zusammen diese Geschichte zu lesen, darüber zu reden und neue Impulse und Perspektiven für Ihr eigenes Leben zu bekommen.

Kursleitung:           Margit Egner-Kohler und Ulla Zimmermann (Evang. Kirchengemeinde), Barbara Hege-Galle und Maria Rosenfeld ( Mennonitengemeinde)
Veranstaltungsort: Altentagesstätte, Bammental, Hauptstr. 89
Veranstalter:          Mennonitengemeinde Bammental (evangelische Freikirche) und Evang. Kirchengemeinde Bammental

Anmeldung bei:     Margit Egner-Kohler, Ringstr. 33/2, Bammental, Tel.: 8014564 egner-kohler@gmx.de
oder bei Barbara Hege-Galle, Hauptstr. 86, Bammental, Tel.: 971008 oder 47760  b.hege-galle@christlichedienste.de

 

Losung für Dienstag, den 22. Mai 2018

Wenn ich schwach bin, so hilft mir der HERR.

Psalm 116,6

/Paulus schreibt:/ Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, auf dass die Kraft Christi bei mir wohne.

2.Korinther 12,9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier