Kinderbibeltage

29. Oktober - 30. Oktober

Mitarbeiter für die Kinderbibeltage gesucht …

Jedes Jahr in den Herbstferien bleibt es in der Schulaula lebendig – viele Kinder singen und spielen dort, sehen Theater, reden, beten, basteln und haben viel Spaß …

Und es ist eine tolle Gelegenheit, sein eigenes Talent einzubringen, denn möglich ist das nur mit einem großen Mitarbeiter-Team. Wer Lust hat, darf  hier (auch gern das erste Mal) mitmachen! Möglich ist das in allen Varianten: In der Vorbereitung, an einzelnen Tagen in Projekten, aber auch gern die ganze Zeit.

Dieses Jahr geht es um eine Familiengeschichte: Thema ist das Gleichnis vom verlorenen Sohn (aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet). Da die Geschichte als kleines Theaterstück präsentiert wird, werden schon im Vorfeld Helfer gesucht.

Wir brauchen nicht nur Theaterspieler, sondern auch Leute für die Kulisse und die Kostüme. Vielleicht näht jemand gern bzw. hat ein Händchen zum Gestalten und Dekorieren.

Wer gerne Musik macht, ist herzlich willkommen, bei der kleinen Band mitzuspielen, die die Lieder während der Kinderbibeltage begleitet.

Wem eine überschaubare Gruppe lieber ist oder wer nur an einzelnen Tagen mitarbeiten kann/möchte, der ist vielleicht in den Projekten zwischen 16 und 17 Uhr richtig. Dort werden zum Beispiel mit den Kindern Geldbeutel genäht oder ein Schweinepferch gebaut. Gerne dürfen auch eigene Projektideen eingebracht werden.

Stetige Menschen finden oft ihre Aufgabe darin, eine Gruppenbegleitung für einige Kinder an allen Tagen zu übernehmen.

Außerdem gibt es noch die vielen kleinen Zuarbeiten: Schatzsuche vorbereiten, auf dem Schulhof schauen, wenn Kinder draußen spielen, beim Essen zuarbeiten…

Die Kinderbibeltage selbst finden in diesem Jahr vom 27.- 30.10.14 von 14.30 bis 17.30 Uhr in der Aula der Elsenztalschule statt. Jeder, der mal dabei war, weiß: es bleiben garantiert unvergessliche Tage. Um alles abzusprechen und Ideen auszutauschen, wird es Ende September oder Anfang Oktober ein Planungstreffen geben.
Und wer jetzt Lust hat, hier mitzugestalten oder noch Fragen hat oder den Termin für das Planungstreffen erfahren möchte, kann sich gern melden bei R. Nebelung (Tel. 865380).

Losung für Montag, den 12. November 2018

Wer ist bereit, dem HERRN heute eine Gabe zu bringen?

1.Chronik 29,5

Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen.

2.Korinther 9,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier