Spätschichten

4. Dezember - 18. Dezember

 An den Donnerstagen im Advent  finden jeweils um 21.00 Uhr „Spätschichten“ in der Kirche statt. Sie bilden einen Gegenpol zur vorweihnachtlichen Hektik und laden ein, zur Ruhe zu kommen und sich innerlich auf den Weg nach Weihnachten zu machen. Das Bild der Tür, Worte der Bibel und Lieder aus Taizé  werden uns dabei helfen. Mit Brot und Wein danken wir für alles, was gut und schön ist und schmecken Gottes Freundlichkeit. Die meditativen Abendgottesdienste dauern etwa eine dreiviertel Stunde.

Die erste Spätschicht findet am 04. Dezember statt.

Losung für Montag, den 18. März 2019

Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden!

Jesaja 10,1.2

Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.

Römer 12,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier