Pilgern für den Klimaschutz

7. November

Pilgern für den Klimaschutz
Am 30. November beginnt die UN-Klimakonferenz in Paris. Entscheidungen, die dort getroffen werden, haben Auswirkungen auf die Folgen des Klimawandels, der schon im Gange ist. Ein breites Bündnis aus Landeskirchen, Diözesen und Werken hat zum „Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit“ aufgerufen, der am 13. September 2015 in Flensburg startet und am 28. November 2015 in Paris ankommen soll. ( www.klimapilgern.de) Gemeinsam mit den Kirchen im Südwesten Deutschlands und aus Elsass und Lothringen möchte die Evangelische Landeskirche in Baden auf dem Ökumenischen Pilgerweg ihre Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung und Klimagerechtigkeit wahrnehmen: von Baden führen zwei Wege über Kehl und Straßburg Richtung Paris.: der Pilgerweg aus dem Markgräflerland mit Start in Rheinfelden am 4.November 2015 und Ankunft in Lörrach am 7. November 2015 sowie ein Pilgerweg aus der Ortenau mit Start in Ihringen am 3. November 2015 und Ankunft in Kehl am 7. November 2015. Ab Kehl geht es gemeinsam mit den Kirchen in Elsass und Lothringen weiter: mit einem Gottesdienst um 9:30 Uhr in der Friedenskirche Kehl beginnt am 7. November 2015 der „Deutsch-Französische Klima-Pilgertag“, der dann über den Rhein zum Europaparlament in Straßburg führt. Pilgerbegeisterte können von dort aus weiter mit den französischen Gemeinden bis nach Paris gehen. Eingeladen sind alle, die sich für Klimagerechtigkeit engagieren möchten. Sie können einen oder mehrere Tage mitpilgern. Die Detailplanungen sind im Gange. Die Website für den badischen Pilgerweg www.klimapilgern-baden.de wird ab 11. September 2015 frei geschaltet. Menschen, die Interesse haben mitzupilgern, können auch mit Ulla Zimmermann Kontakt aufnehmen ( Tel: 06223-971719 )

Losung für Donnerstag, den 22. August 2019

Er ist aus dem Lande der Lebendigen weggerissen, da er für die Missetat meines Volks geplagt war.

Jesaja 53,8

Gedenkt an den, der so viel Widerspruch gegen sich von den Sündern erduldet hat, dass ihr nicht matt werdet und den Mut nicht sinken lasst.

Hebräer 12,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier