Von Aschermittwoch bis Ostersonntag – Einladung zum Klimafasten

6. März - 21. April

Von Aschermittwoch bis Ostersonntag – Einladung zum Klimafasten

Mit der Fastenzeit bereiten sich Christen sechs Wochen lang auf die Osterbotschaft vor.

Im Mittelpunkt steht die Chance, achtsam zu werden gegenüber sich selbst und der Welt.

Die Fastenzeit ist ein guter Anlass, das eigene Verhalten zu überdenken und Neues auszuprobieren.

Dazu lädt die Aktion „Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit“ unter dem Motto  „So viel du brauchst …“ (2. Mose 16) ein und macht auf die vielfachen Überschreitungen der ökologischen Grenzen und deren Folgen aufmerksam. Gleichzeitig werden Handlungsoptionen eröffnet, um mit sich und Gottes Schöpfung anders umzugehen.

Die Wochenthemen beschäftigen sich mit:
Woche 1: Zeit für mich und meine Mitgeschöpfe
Woche 2: Zeit zum anders unterwegs Sein
Woche 3: Zeit für Lebensmittel
Woche 4: Zeit für Klimagerechtigkeit
Woche 5: Zeit für „neue und weniger“ Energie
Woche 6: Zeit für ein plastikfreies Leben
Woche 7: Zeit für Veränderungen

Machen Sie mit und entdecken Sie die Fasten­zeit ­als „Übungs­pro­gramm“ für einen nach­hal­ti­gen Lebensstil!

Eine Broschüre mit Anregungen zur Fastenaktion können Sie beim ev. Pfarramt oder in der ev. Kirche abholen.

Ihr Grünes Gockel-Team

Losung für Montag, den 18. März 2019

Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden!

Jesaja 10,1.2

Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.

Römer 12,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier