Gottesdienst am Sonntag

In der Regel feiern wir sonntags  um 10.00 Uhr  Gottesdienst.

Jeder Sonntag ist ein kleines Osterfest. Wir nehmen Jesus beim Wort, der versprochen hat: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Beim Hören auf das Wort der Bibel und in der Feier des Abendmahls erleben wir ihn als den Gegenwärtigen.

In Dank, Lob, Bitte und Klage bringen wir vor Gott, was uns bewegt und erfahren Stärkung und Vertiefung unseres Glaubens.

Im Gottesdienst wird in leibhaftiger Gemeinschaft sichtbar, dass unser Glaube keine Privatsache ist, sondern uns verbindet mit Christen und Christinnen am Ort und weltweit.

Wir freuen uns, wenn auch Kinder mit uns Gottesdienst feiern.   Spielzeug,  Malsachen und Kinderbücher liegen am Eingang  bereit.

 

Losung für Sonntag, den 21. April 2019

Weh dem, der mit seinem Schöpfer hadert, eine Scherbe unter irdenen Scherben! Spricht denn der Ton zu seinem Töpfer: Was machst du?

Jesaja 45,9

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

2. Korinther 5,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier