Gottesdienst für kleine Leute


Zum Gottesdienst für kleine Leute sind Familien mit Kindern im Alter von 0-5 Jahren herzlich eingeladen. Die Gottesdienste dauern etwa eine halbe Stunde und finden regelmaßig  von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der ev. Kirche statt. Ein kleines Team bereitet die Gottesdienste vor. Einfache und immer wiederkehrende Lieder öffnen den Mund zum Lob Gottes. Biblische Geschichten werden ganz anschaulich erzählt und gespielt. Sie lassen uns ahnen, wie sehr der große Gott uns Kleine im Blick hat. Auch die Erwachsenen bekommen Impulse zum Nach- und Weiterdenken. Alle versammeln sich in großer Runde um das Taufbecken. Die größeren Kinder können auf mitgebrachten Decken auf dem Boden sitzen. Nach dem Gottesdienst nehmen wir uns noch Zeit für eine Tasse Tee.

Am 10. Oktober findet kein Gottesdienst für Kleine Leute in der Kirche statt!


Bilder vom Oster-Weg rund um die Kirche:

Osterweg „Hoffnung für die ganze Welt“

Vom 28. März bis 11. April 2021 haben wir unsere „kleinen Leute“ auf einen Rundweg um die  evangelische Kirche Bammental eingeladen um mit Jesus das Osterfest zu feiern.

Hier konnte man an verschiedenen Stationen erfahren, warum Ostern das wichtigste Fest für uns Christen ist.

Ein Esel, aus Birkenästen gefertigt, stellte den kleinen grauen Esel dar, auf dem Jesus am Palmsonntag nach Jerusalem eingezogen ist. Viele weitere Holzfiguren, grüne Zweige und bunte Stoffe verdeutlichten die Freude die an diesem Tag auf den Straßen in Jerusalem geherrscht hat.

Von Palmsonntag und dem Jubel in Jerusalem ging es hin zu Gründonnerstag, dem letzten Abendmahl an dem Jesus mit seinen Jüngern das Brot teilt und den Wein ausschenkt. Wer wollte konnte zuhause das Rezept für ein ungesäuertes Brot ausprobieren, welches unter anderem in den Überraschungstütchen zur Mitnahme ausgelegt war. Mit der Station 6 zu Karfreitag wurde die Geschichte erst einmal traurig und viele atmeten an der Station 5 „Ostersonntag“ und dem leeren Grab (mit Sandsteinen dargestellte leere Grab) wieder auf. Jesus ist gestorben und wieder auferstanden.

Am Ende dieses Osterweges konnte sich jeder eine kleine Überraschungstüte als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Wir danken euch herzlich für die vielen positiven Rückmeldungen und freuen uns, dass euch der Rundweg in der Osterzeit eine kleine Auszeit beschert hat!

Wir freuen uns euch im Juli zu dem nächsten Rundweg „Wundervolle Tierwelt“ begrüßen zu können, bei dem es etwas spielerisch wird.

Euer ‚Gottesdienst für kleine Leute‘-Team

Daniela Ullrich und Wiebke Salten