Konfirmandinnen und Konfirmanden

In der Konfirmandenzeit haben junge Menschen die Möglichkeit, miteinander über den christliche Glauben nachzudenken und Erfahrungen mit Gott zu machen. Sie sollen erfahren, was es heißt, heute  als getaufter Christ zu leben. Sie lernen unsre Kirchengemeinde kennen und kommen mit wichtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch. Bei unterschiedlichen Projekten erfahren sie, was in unserer Gemeinde „los“ ist und bringen ihre Ideen und Begabungen  bei der Gestaltung von Veranstaltungen ein. Zum Konfikurs gehört auch eine Wochenendfreizeit.


Die Konfirmation ist auf den 19. September 2021 verschoben. Die dann aktuelle Pandemielage entscheidet über den Ablauf der Gottesdienste.